Feel the moment, it's a present
 
 
Auch die Schülerinnen und Schüler der SaM haben sich der Jerusalema-Challenge gestellt. Sportlehrerin Dr. Kirstin Poremba hat den Tanz zum Song "Jerusalema" mit verschiedenen Klassen und Altersstufen einstudiert. Es macht einfach Spaß und gute Laune! Vielen Dank an Dr. Poremba sowie auch an Leif Bahnsen, der das tolle Video zusammengestellt hat.
Mit diesem Video wünschen wir der Schulgemeinschaft ein frohes Fest, einen guten Rutsch sowie ein glückliches und gesundes 2021! 
 
(Bitte auf den Screenshot klicken, Warnhinweise zur angeblich nicht sicheren Seiten bitte ignorieren und zur Ansicht bitte auch Pop-up-Fenster zulassen)
 
 

               

 

Aktuelle Mitteilungen

Liebe Schulgemeinschaft,
ab dem 30.11.2020 wird die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht für die weiterführenden Schulen verlängert.
Für die Grundschulen gelten besondere Bedingungen, über die wir Sie hier und/oder vor Ort informieren werden.
Für die Schulen gelten die AHA+L-Regeln (Abstand – Hygiene – Alltagsmaske + Lüften).
Es gilt weiterhin für alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klassenstufe ergänzend zu unserem Hygienekonzept:
  • Das verbindliche Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht und in den Pausenbereichen.
  • Auf die Bedeckung kann unter Aufsicht der Lehrkräfte verzichtet werden, wenn ein Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen eingehalten wird. Dies bezieht sich auf den Sportunterricht und auf den Aufenthalt im Freien, insbesondere in den Pausen.
Für unsere beiden Standorte gilt:
  • Zusätzlich zu den Pausen wird während des Unterrichts alle 20 Minuten für ca. 3 bis 5 Minuten stoß- und quergelüftet.
Bitte denken Sie daran, dass die Schülerinnen und Schüler der Witterung entsprechende Kleidung tragen. Für den Sportunterricht, der in der Regel weiterhin draußen stattfinden soll, gilt Entsprechendes. Zusätzlich sollte Ersatzkleidung mitgeführt werden.
CO2-Sensoren werden als Indikator für das Lüften genutzt.
Wir werden vorsichtig mit der aktuellen Lage umgehen und Sie hier entsprechend informieren.
Über den Verlauf der Ferien folgen in Kürze hier weitergehende Informationen.
Viele liebe Grüße
Kurt Siemund
- Schulleiter -

Beginnend mit dem 09.11.2020 werden wir innerhalb der Schule an der Otto-Johannsen-Straße für mehrere Wochen das Fernlernen einüben. So haben die Lehrkräfte und die Schülerschaft die Möglichkeit ihre Fähigkeiten auszuloten. Alle Schülerinnen und Schüler sollten immer daran denken, ihre entsprechenden Passwörter parat zu haben.

News

Kleine Bescherung zum Schulstart

Die Schule am Meer (SaM) hat in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien 109 Schüler, davon 36 Erst- und 73 Fünftklässler, begrüßt. Unter den strengen Corona-Bedingungen war es eine besondere Herausforderung, allen Schülern und ihren Angehörigen eine stimmungsvolle Einschulung zu bieten. Davon, dass dies dennoch gelungen war, konnte sich Traute Sierk persönlich überzeugen. Die Vorsitzende der Wirtschaftsinitiative pro Schule Büsum (W.I.B.) überraschte die Kinder mit kleinen Geschenken. Es gab für jeden eine Trinkflasche, einen Bleistift und ein Radiergummi, alles mit dem Schullogo versehen, sowie einen kleinen Jute-Rucksack. Sierk weiß, dass sich die SaM als Nationalpark- und Fairtrade-Schule stets um Umweltschutz und Nachhaltigkeit bemüht. Daher wurde bei der Auswahl der Präsente ebenfalls darauf geachtet. Bei den Rucksäcken handelt es sich um einen Fairtrade-Artikel. Die Trinkflaschen, die für die Nutzung mit den neuen Wasserspendern in den Schulgebäuden geeignet sind und zur Vermeidung von Einwegprodukten beitragen, sind aus Zuckerrohr gefertigt und BPA-frei. „Ich bin dankbar, dass die W.I.B. von den Mitgliedern so toll unterstützt wird. Dadurch sind nicht nur nützliche Anschaffungen für die Schule, sondern auch solche Geschenke möglich“, meint Traute Sierk.

Auch Andrea Vanselow, Leiterin des Grundschulteils, zeigte sich zufrieden und erleichtert nach den Begrüßungsfeiern für die ABC-Schützen. „Alle haben auf Abstand und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes geachtet“, so Vanselow. Lobende Worte fand sie auch für alle, die zum Rahmenprogramm beigetragen haben. Pastorin Ina Brinkmann gestaltete mit einer Geschichte zur Frage „Was ist Lernen?“ einen spannenden Einschulungsgottesdienst. Die OGS unterhielt das Publikum mit einem Theaterstück und einer weiteren Aufführung zum Mitmachen. Schulleiter Kurt Siemund und Andrea Vanselow wünschten den Kindern in ihren Grußworten einen guten Start ins Schulleben. Und während die Erstklässler ihre erste Schulstunde hatten, gab es für die Eltern Kaffee und Kuchen, organisiert von Bianca Ruhland und Andrea Darkow von der Schulsozialarbeit sowie Schulassistentin Najwa Alrayes.

Text: Claudia Brandt

Fotos: Traute Sierk, Andrea Vanselow

DruckenE-Mail-Adresse

Erfolg für die Fairtrade-AG: Die Gemeinde Büsum macht sich auf den Weg, Fairtrade-Gemeinde zu werden!

Die Steuerungsgruppe für die Bewerbung Büsums als Fairtrade-Gemeinde hat sich am 22. Juli zum ersten Mal getroffen. Damit erfüllt Büsum bereits den zweiten eines fünfschrittigen Kriterienplans mit dem Ziel, Fairtrade-Gemeinde zu werden. Am 9. Juni war ein entsprechender Beschluss der Gemeindevertretung zum Anstreben der Auszeichnung einstimmig verabschiedet worden.

In der Steuerungsgruppe engagieren sich Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje, Lisa Reichelt (Tourismus Marketing Service Büsum GmbH), Britta Baar (Schule am Meer), Traute Sierk (Wirtschaftsinitiative Pro Schule Büsum e. V.), Sabine Thomas (Eine-Welt-Stand St. Clemens-Kirchengemeinde), Leonie Johannsen und Lasse Wensien (Schüler*innen der Schule am Meer) für die Kampagne Fairtrade-Towns. Ihre Aufgabe ist es, das Auszeichnungsverfahren zu begleiten, Fairtrade im Handel vor Ort zu positionieren sowie Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zum Thema anzustoßen.

Angestoßen wurde der Prozess zur Bewerbung als Fairtrade-Gemeinde durch die Fairtrade-AG der Schule am Meer, die selbst schon mehrfach als Fairtrade-Schule ausgezeichnet wurde. Die engagierten Schüler*innen und Lehrerin Britta Baar präsentierten ihren Vorschlag im Frühjahr und stellten im März den Antrag für den notwendigen Beschluss an die Gemeinde. Auch bei der weiteren Arbeit für die Zertifizierung und darüber hinaus wird sich die AG einbringen, ebenso sind gemeinsame Aktionen etwa bei der Fairen Woche geplant.

Text und Foto: Britta Baar

DruckenE-Mail-Adresse

Materialienliste der Fächer 2020/21

Liebe Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen!

 

Wir haben alles, was ihr für euren Start nach den Sommerferien braucht, hier zusammengestellt: BITTE HIER KLICKEN

Beachtet bitte, dass nicht alle im Dokument aufgeführten Dinge zur ersten Unterrichtsstunde vorliegen müssen (kein Stress beim Einkauf!). Bitte beschriftet die Hefte noch nicht.

 

Foto: Shahid Abdullah auf Pixabay

DruckenE-Mail-Adresse