Sparkassenwettbewerb

Leseförderung ist bei uns an der Grundschule ein ganz zentrales Thema und wird neben dem Deutschunterricht in diversen Projekten aufgegriffen. So entstand auch die Idee, am Ideenwettbewerb der Sparkasse „Gut für Schulen" teilzunehmen, denn die Grundschulkolleginnen hatten beschlossen, einen Projekttag zum Welttag des Buches im April 2017 zu gestalten und den Autor Manfred Schlüter zu einer Autorenlesung einzuladen. Doch für die Umsetzung guter Ideen benötigt man nicht nur engagierte Lehrkräfte, sondern in der Regel auch finanzielle Mittel. Aus diesem Grund war die Freude auch besonders groß, als die Einladung zur Preisverleihung der Sparkasse kam, zu der dann Frau Nissen und Frau Vanselow gefahren sind, um die Urkunde und den Scheck für dieses Projekt in Empfang nehmen zu können.

Die 3. und 4. Klassen haben auch schon fleißig Fragen gesammelt, die sie dann am im April Herrn Schlüter stellen wollen. Zum Beispiel interessiert sie, an welchem Buch er gerade arbeitet oder wie lange es dauert, ein Buch zu schreiben. Liza aus der 4b würde auch gerne erfahren, warum Manfred Schlüter gerade diesen Beruf gewählt hat und Joey, ebenfalls aus der 4b, möchte wissen, mit welchen Alter er angefangen hat, Bücher zu schreiben.


Andrea Vanselow