Mit Schwung in das neue Schuljahr

Das erste Teamtraining einer Stammgruppe aus dem 5. Jahrgang begann gleich mit Schwung: Es galt mit allen zusammen den Ball in ruhigen Kreisen seine Runde ziehen zu lassen.

Das ist gar nicht so einfach, wie es aussieht, denn die Führung der Kugel erfordert ein hohes Maß an Koordination und Kooperation aller Schüler. Wie sehr das verbindet, zeigte der große Jubel, als es gemeinsam gelungen war, die Kugel zum Abschluss in der Mitte zu versenken.

Ein erfolgreicher Start in die weiterführende Schulzeit!

 

Text und Bild: Bianca Wriedt