Hattrick!!! – Zum dritten Mal „ Schnellste Schule“ beim Eider-Treene- Lauf

Am 04.Mai 2018 war es endlich wieder soweit: Zum mittlerweile dritten Mal fuhren wir mit 39 Schülerinnen und Schülern im Alter von 13 bis 19 Jahren nach Friedrichstadt zu einem wie immer perfekt organisierten Laufevent.

Die Strecke von 5 km wurde von unseren Teilnehmern in Zeiten von 19:00 bis 33:24 Minuten erlaufen bzw. gefahren, denn erstmals ging mit Kevin Martens ein Schüler im Rollstuhl an den Start und absolvierte die Strecke mit seinem Handbike in einer Zeit von 32:13 Min. Simon Krüger (32:10) und Toni Stelter (32:12) blieben an seiner Seite, was noch ein besonders schönes Teamerlebnis war.

Friederike Bühler wurde beste Läuferin des Gesamtlaufs in einer fantastischen Zeit von 19:47.

Den Titel „Schnellste Schule“ (bei dem die Zeiten der fünf schnellsten Schüler bzw. Schülerinnen jeder Schule zusammen gewertet werden) erliefen unsere Jungs:

Jan Luca Hinz (19:00), Luis Dorn (19:24), Simon Kremin (19:45), Tjorven Bröcker (19:52) und Peer Poremba (20:44)!!

Das bedeutet: Der dritte Pokal kam mit dem insgesamt ganz großartigen Team mit nach Büsum.

Es war wie schon in den Jahren zuvor ein perfekter Tag, nicht nur was die Leistung anging. Wir waren ein Team, wir sind eine Schule, und das spürten alle.

Wir freuen uns schon auf‘s nächste Jahr, wenn wieder jeder die Chance hat, in die Eider-Treene-Lauf-Familie einzusteigen. Also fleißig trainieren und auch mal mit dabei sein!

Text: Sonja Taube

Bilder: Sonja Taube, Claudia Brandt