Bundesjugendspiele 2018

Am 4. Juli 2018 fanden die Bundesjugendspiele (Leichtathletik) für die Gemeinschafts- und Gymnasialschüler auf dem Sportplatz am Rosengrund statt. In den Disziplinen Schlagball, Kugelstoßen, Weitsprung, Sprint sowie 800-Meter- bzw. 1000-Meter-Lauf sammelten die Schüler Punkte, um sich bei entsprechender Leistung für eine Sieger- bzw. Ehrenurkunde zu qualifizieren.

Text und Bilder: Claudia Brandt