Spendenlauf

Am 9. Juni 2021 laufen die Schülerinnen und Schüler nach Unterrichtsende ihren Möglichkeiten entsprechend in Eigenregie ihre Strecke. Zur Ermittlung nutzen sie Fitnessarmbänder, Apps o.ä. Sie haben bereits eigenständig Sponsoren gefunden und bekommen von denen die vereinbarte Summe.

Am Montag, den 14.6., bringen die Schülerinnen und Schüler das Geld in mit ihren Namen beschrifteten Umschlägen mit in die Schule. Sie geben das Geld in der ersten Stunde während des Corona-Tests den Lehrkräften. Hierfür gibt es in den Testkits einen Umschlag für die jeweilige Klasse/ Stammgruppe/ Kurs. Im  Umschlag ist auch eine Klassenliste, auf der bitte abgehakt, wer Geld abgegeben hat.

Den Umschlag legt die jeweilige Lehrkraft dann bei Frau Giewat oder Herrn Klingele im LeZi 3 in die entsprechende Kiste. Die SV wird dann die Gesamtsumme ermitteln und an "Schüler Helfen Leben" überweisen.

Für die Klasse mit anteilig den meisten TeilnehmerInnen hat die SV einen Preis von 40€ ausgelobt. 

Ganz herzlichen Dank für eure Mithilfe!

Lydia Giewat, Florian Klingele und die SV