Erfolgsprojekt „Mut zur Wildnis – Jede Blüte zählt“ wird fortgesetzt

Bei sonnigem Winterwetter begab sich die Biologielehrerin Dr. Kirstin Poremba mit 20 Schülern ihrer NaWi Klasse (5. Jahrgangsstufe) zur Büsumer Filiale der Sparkasse Westholstein. Es wurde der Scheck in Höhe von 250 Euro eingelöst. Mit diesem Preisgeld wurde im Juli 2017 ihr Projekt „Mut zur Wildnis – Jede Blüte zählt“ ausgezeichnet. Filialleiter Bodo Reimers begrüßte die Gruppe herzlich in der Sparkasse. Das Geld wird investiert in den Kauf neuer Wildblumensaat und sichert somit die Fortsetzung der sinnvollen Projektidee.

t

Text und Bilder: Claudia Brandt