Die Schule am Meer wird zukünftig den neunjährigen Bildungsgang des Gymnasiums (G9) anbieten. Dieses Bildungsangebot gilt für die Schülerinnen und Schüler, die sich im laufenden Schuljahr in der vierten Jahrgangsstufe der Grundschule befinden.

Erfolgsprojekt „Mut zur Wildnis – Jede Blüte zählt“ wird fortgesetzt

Bei sonnigem Winterwetter begab sich die Biologielehrerin Dr. Kirstin Poremba mit 20 Schülern ihrer NaWi Klasse (5. Jahrgangsstufe) zur Büsumer Filiale der Sparkasse Westholstein. Es wurde der Scheck in Höhe von 250 Euro eingelöst. Mit diesem Preisgeld wurde im Juli 2017 ihr Projekt „Mut zur Wildnis – Jede Blüte zählt“ ausgezeichnet. Filialleiter Bodo Reimers begrüßte die Gruppe herzlich in der Sparkasse. Das Geld wird investiert in den Kauf neuer Wildblumensaat und sichert somit die Fortsetzung der sinnvollen Projektidee.

t

Text und Bilder: Claudia Brandt

SV-Volleyballturnier der Oberstufe

15 Teams nahmen am diesjährigen Volleyballturnier der SV in der Mehrzweckhalle teil. Darunter waren zwei Allstarteams aus dem Abiturjahrgang, die außer Konkurrenz antraten, und ein Team der 9. Jahrgangsstufe, das sich beim Zeugnisturnier als Gewinner zusätzlich für die Teilnahme qualifiziert hatte.

Karina Mader, Schülerin des Abiturjahrgangs, zeigte sich nach der Siegerehrung mit dem Verlauf des Turniers sehr zufrieden: „Alles in allem war es, trotz zeitweisem Durcheinander, denke ich, wieder ein erfolgreiches und lustiges Turnier. Vor allem auf Feld 3 ging es immer sehr hitzig zu, da stieg der Ehrgeiz nach und nach, was natürlich nochmal zur Stimmung beigetragen hat.“

In das Halbfinale zogen der jeweils Gruppenerste sowie der beste Gruppenzweite ein. Dort konnten sich die Teams ,,Baggerbetrieb" (Q1b) und die ,,Korn Kru" (E0) durchsetzen. Im Finale siegte letztendlich „Baggerbetrieb“ mit 14:10 gegen die „Korn Kru“. Den dritten Platz belegte das Team ,,Karpfenfanclub" (Q1), das im kleinen Finale gegen ,,SV Wacker Durchsaufen" (E0) als Gewinner hervorging.

Text: Karina Mader, Claudia Brandt

Bilder: Claudia Brandt

Live-Operation an einer Schweinelunge

Schüler der Schule am Meer sehen Beatmung und Operation einer Lunge im WKK Heide

Die Westküstenkliniken hatten am 31. Januar 2018 zu einem besonderen Termin im Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen in Heide eingeladen. Interessierte Schüler konnten zunächst sehen, wie die Beatmung einer Lunge funktioniert. Anschließend wurde eine Live-Operation an einer präparierten Schweinelunge durchgeführt. Durchgeführt wurde diese besondere Veranstaltung von Dr. Christian Freyer, leitender Oberarzt der Pneumologie an den Westküstenkliniken, und PD Dr. Erik Schlöricke, Facharzt für Thoraxchirurgie.

Dr. Kirstin Poremba war mit einigen Schülern der Schule am Meer aus den Klassen Q1 und E0 der Einladung gefolgt. Alle waren nach der seltenen Demonstration beeindruckt. „Sehr interessant, horizonterweiternd, spannend, sehr kompetent“, so lautete die positive Bewertung der Schüler.

Text: Claudia Brandt

Bilder: Maja Bejeuhr, Femke Heyn

Nächste Termine

  • 13 Feb
    Schüleraustausch Colmar 01:00 bis 01:00
  • 22 Feb
    öffentlicher Infoabend für alle Interessierten zum Thema Konzentrationsprobleme, LRS, Lern- u. Verhaltensauffälligkeiten, Ängste, fehlende Impulskontrolle uvm. mehr bei Kindern Ganzer Tag
  • 26 Feb
    Anmeldezeitraum 5. Klassenstufe an der SaM 01:00 bis 01:00
  • 13 Feb - 08 Mär
  • 02 Mär - 08 Mär